8334218355_4126981598

Mieterhöhung bei eigens geschaffener Modernisierung

Hat der Mieter eine Modernisierung selbst vorgenommen, so darf der Vermieter diese nicht zum Anlass nehmen, die Miete zu erhöhen.

Das gilt auch dann, wenn der Mieter vertraglich zur Modernisierung verpflichtet ist.

Etwas anderes gilt nur, wenn der Vermieter dem Mieter die Kosten hierfür erstattet hat.

 

Hier geht es zum Urteil im Volltext.

 

Wünschen Sie eine Prüfung Ihrer Mieterhöhung? Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>