Schlagwort-Archiv: Tauschbörsen

keyhole

BGH-Urteil zur Abmahnung

Das nicht gerne von Abmahnkanzleien zitierte Urteil des BGH vom 15.11.2012 beschäftigt sich mit der Frage, ob Eltern für Filesharing der Kinder zu haften haben. Die Antwort ist nein, wenn sie ihr Kind ordentlich über die Risiken und das Verbot von illegalem Filesharing über Tauschbörsen belehrt haben. Erst bei vorliegen konkreter Anhaltspunkte, oder wenn das Kind nicht normal entwickelt ist oder sich ständig den Verboten und Geboten der Eltern widersetzt, sind Kontrollpflichten einzuhalten.

Das Urteil ist jetzt im Volltext veröffentlicht.

Der BGH hat damit endlich das Selbstverständliche festgestellt: Stasi-ähnliche Überwachung und Kontrollen sind im familiären Zusammenhang weder möglich, noch erwünscht!